Verbindungsstraßen

Ortsverbindungsstraßen

Mattsies ortc

Bis  1908 verlief die Straße nach Mindelheim auf ziemlich steilem Verlauf ( 8 bis 22% Steigung) am Schloss vorbei.  (orange Linie)

  Die Straße nach Rammingen verlief etwa da, wo sie auch jetzt ist. (grüne Linie)

Straße nach Tussenhausen, nördlich der Mattsieser Mühle (weiße Linie)

Straße nach Hausen (violette Linie)

plan1920a

Mattsies 1908
Seit mehr als 30 Jahren war der alte Schloßberg, wie die Straße kurzweg genannt wurde, die Veranlassung zu immer wiederkehrenden Klagen und Beschwerden, was die Akten des kgl. Bezirksamtes zur Genüge beweisen. Im Jahre 1895 wurde von der damaligen Schloßherrschaft der erste Entwurf zum Umbau der Straße in ihrer jetzigen Form und Gestalt gegeben, blieb aber leider ohne Ausführung. Seit jener Zeit sind noch mehrere Projekte entstanden, die jedoch alle wegen Mangel an allgemeinem Interesse wie das erste Projekt unausgeführt blieben
In den Jahren 1906 - 1908 wurde die neue Schloßstraße erbaut, sie verlief jetzt in mehreren Kurven, nicht mehr so steil am Schloss vorbei. (orange Linie) An einer Kehre (roter Punkt) wurde ein Denkmal errichtet. (Bild unten) Leider ist an der Tafel nichts mehr zu lesen.

Die Straße nach Rammingen war bereits verlegt. (grüne Linie)

2004

momentaner Straßenverlauf (gelbe Linien)
 Quelle: © Bayer. Vermessungsverwaltung