Schlossbau, Wiederaufbau, Umbau

   Schlossbau, Wiederaufbau, Umbau

  Anfänge und erster Bau des Hochschlosses -siehe Geschichte des Schlosses hier

 kurz:

1202 - 1220 Bau des Mattsieser Schlosses

1246 erstmalig urkundlich erwähnt

1456 Zerstörung des Schlosses durch Graf Oswald von Thierstein

danach "sofortiger" Wiederaufbau

1525 Zerstörung des Schlosses im Bauernkrieg

danach Wiederaufbau

1790 Wirtschaftsgebäude werden dazu gebaut. Burggraben eingefüllt.

 -----------------------------------------------------------------------

Der damals sehr bekannte, namhafte Architekt und Baumeister Hans Schurr aus München, war vom damaligen Schlossbesitzer -Walter von Rougemont - beauftragt, das Schloss Mattsies umzubauen. Der Umbau begann im Jahr 1905
 andere Bauten des Architekten Hans Schurr: Klosterkirche St. Ottilien; Kloster Lohhof; Kirche Maria Schutz in Pasing; Pfarrkirche in Übersee, Chiemsee; Klosterkirche Herz Jesu in Eresing Lk Landsberg

 

 

Ansicht um 1900

  

Grundrissplan- 

Erdgeschoss

 

  Grundrissplan-

 1. Stock

 
 Querschnitt  

 Südwestansicht

So schön hätte es werden sollen.

 So schön ist es auch geworden!

 
 Westansicht