Graf Waldburg - Zeil - Lustenau - Hohenems

          ( Besitzer von 1835 bis 1864 )

Am 26. Juni 1835 erwarb Graf Maximilian Klemens Waldburg Hohenems für 34 000 fl. . das Schlossgut vom Kurfürsten Max Emanuel von Bayern

Später ging dieser Edelsitz in das Eigentum des Fürsten von Zeil-Wurzach über, der zugleich der Inhaber des Malteser- Brauhauses in Mindelheim war. Außer einem fruchtbaren und ausgebreiteten Güterbesitz vereinigte schon damals das imposante Schloß eine im besten Betriebe stehende Brauerei.

Um 1850 soll ein Fr. Xaver Schmidt, Hofmeister (Lehrer und Erzieher) auf Schloß Mattsies gelebt haben.
Bei einer Conferenz in Türkheim 1851 wurde Fr.Xaver Schmidt für eine von ihm verfasste Abhandlung  mit dem Titel "Das Gebäude einer katholischen Kirche, ein Symbol katholischen Glaubens und Lebens"  ausgezeichnet.

 

Im November 1845 wurde das Oekonomiegut samt Brauerei für 12 Jahre zur Pacht ausgeschrieben.

Graf Maximilian Klemens von Waldburg zu Zeil  und Trauchburg  ( Maximilian Klemens Gf von Waldburg-Zeil-Hohenems)
             geboren: 8 Oktober 1799 Zeil  (andere Ahnentafeln schreiben als Geburtsort auch Mattsies)
            gest. : 29 Mai 1868 Hohenems 
           verheirat am 25.November 1841 in Mühlheim mit:
Maria Josepha Baroness von Enzberg
            geboren: 13. Juni 1814 in Mühlheim
             beerdigt: 17. August 1892 in Bregenz

Kinder:
Maria Anna Kreszentia Franziska (Mattsies 13 Nov 1843-Hohenems 9 Jan 1906)

Theresia ( ???, 12 Oct 1844-    )

Leopoldine geboren auf Schloss Mattsies am 22 Aug 1845
                                  gest.:  Mattuglie 12 März 1914
                                  verh.:Bregenz 21 Jan 1873 Julius Gf zu Hardegg (Wien 10 Mai 1833-Stetteldorf 11 Feb 1900)

Klemens Graf von Waldburg zu Zeil u.Trauchburg geboren auf Schloss Mattsies am 21 Oct 1842 (Clement-Maximilien-Sigismond-Ferdinand, Comte de Waldbourg - Zeil- Lustenau-Hohenems)
                                  gest.:  Hohenems 13 Aug 1904);
                                  verh.:.München, 22 Feb 1870 Klementine Prinzessin zu Oettingen-Oettingen u.Oettingen-Spielberg (Öttingen 23 Sep 1844-Hohenems 6 Mar 1894)

 

Das Wappen der Waldburg-Hohenems
in Schloss Mattsies (Eingangshalle) gemahlt 1905

Aufnahme vom 21. März 2004

  Aquarell im Besitz des Grafen Waldburg - Zeil